Experten sehen Chancen im Ökolandbau

Nachlese zu unserer Veranstaltung „Perspektiven des (Land-)Wirtschaftens: Schwerpunkt Ökologischer Landbau“

Volker Krause, Geschäftsführender Gesellschafter der Bohlsener Mühle

Volker Krause, Geschäftsführender Gesellschafter der Bohlsener Mühle im Landkreis Uelzen

Welche Perspektiven bietet der Ökologische Landbau jungen Landwirtinnen und Landwirten in Niedersachsen? Zu dieser Fragestellung nahmen Referenten aus Wissenschaft, Praxis und Politik bei einer Tagung Stellung.

Die Bohlsener Mühle, ein ökologisch wirtschaftendes Unternehmen mit ca. 200 Mitarbeitern in der Nähe von Uelzen, bot vorige Woche den passenden Rahmen für die Tagung „Perspektiven des (Land-)Wirtschaftens – Schwerpunkt „Ökologischer Landbau“.

„Die Importquote von Bio-Lebensmitteln ist hoch und steigt weiter“, sagte Volker Krause, Geschäftsführender Gesellschafter der Bohlsener Mühle. „Der Anbau kommt in Deutschland nicht hinterher“. Chancen für den Ökolandbau sieht der Unternehmer zudem in der Markenwirkung durch die Zeichen (Bioland etc.) sowie in den gut aufgestellten Anbauerverbänden und Erzeugerzusammenschlüssen.

Vorträge zum Download:

  1. Märkte für Ökowaren Volker Krause Bohlsener Mühle.pdf
  2. Wirtsch. Rahmendbedingungen des Ökolandbaus Dr. Jürn Sanders, Thünen Insitut.pdf
  3. Chancen für Ökolandbau Meyer zu Bakum.pdf

Denn vollständigen Beitrag über diese Veranstaltung aus der Land&Forst vom 25. Juni 2015 finden Sie hier: Perspektiven des Landwirtschaftens 16.06.2015

Die anwesenden Junglandwirte diskutieren mit (v.l. Marijke Schröder (NLJ), Carolin Grieshop (KÖN), Nicolas Bernard (Junglandwirte Niedersachsen, Gemüsebau und Landwirtschaft), Karl-Heinz Hausmann MdL (SPD), Hans-Joachim Janßen MdL (Die Grünen), Reiner Bohnhorst (Landwirt Bioland), Dr. Stefan Birkner MdL (FDP) und Helmut Damman-Tamke MdL (CDU).

Die anwesenden Junglandwirte diskutieren mit (v.l. Marijke Schröder (NLJ), Carolin Grieshop (KÖN), Nicolas Bernard (Junglandwirte Niedersachsen, Gemüsebau und Landwirtschaft), Karl-Heinz Hausmann MdL (SPD), Hans-Joachim Janßen MdL (Die Grünen), Reiner Bohnhorst (Landwirt Bioland), Dr. Stefan Birkner MdL (FDP) und Helmut Damman-Tamke MdL (CDU).

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.